iOS 15 Live-Text funktioniert nicht? So korrigieren und scannen Sie Text aus Bildern

Tippen und halten Sie nun den Text auf dem Foto. Halten Sie gedrückt, bis der Live-Text angezeigt wird und Sie die Option erhalten, den Text auszuwählen. Von hier aus erhalten Sie Optionen zum Kopieren, Auswählen, Suchen, Übersetzen und Teilen des auf dem Bildschirm angezeigten Textes.

Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, den Text zu vergrößern (doppelklicken oder vergrößern Sie das Bild) und halten Sie dann den Text gedrückt, den Sie kopieren möchten.

Kopieren Sie Text von der Kamera

Sie können auch die Kamera-App verwenden, um auf etwas mit Textinhalt zu zeigen und zu schießen und es in die Zwischenablage zu kopieren. Um die Live-Text-Funktion zu verwenden, öffnen Sie die Kamera-App auf iOS und richten Sie die Kamera Ihres Telefons auf ein Objekt mit Text.

Wenn Sie bereit sind, Text aus dem Sucher zu kopieren, tippen Sie auf die Live-Text-Schaltfläche in der unteren rechten Ecke (mit dem Suchersymbol und drei parallelen Linien darin). Wenn Sie Ihr iPhone im Querformat halten, befindet sich diese Live-Text-Schaltfläche in der unteren linken Ecke.

Die Live-Text-Schaltfläche leuchtet jetzt gelb und die Kamera-App beginnt mit der Suche nach Text in Ihrer Ansicht. Wenn die Kamera Textelemente aus Ihrer Ansicht erfasst, werden Ihnen Optionen zum Kopieren, Auswählen, Suchen, Übersetzen und Teilen des Textinhalts angezeigt.

Wenn Sie die Live-Text-Schaltfläche oder die gelbe Version davon nicht sehen, versuchen Sie, die Kamera näher an den Text zu bewegen, den Sie kopieren möchten. Live-Text kann aufgrund verschiedener Faktoren wie Auflösung, Größe, Sichtbarkeit, Unschärfe usw. manchmal Text in Fotos nicht erkennen.

10 Möglichkeiten zur Behebung des Problems, dass Live-Text nicht funktioniert

Wenn Sie versucht haben, die Live-Text-Funktion wie oben beschrieben zu verwenden, sie aber immer noch nicht verwenden können, können Sie die folgenden Korrekturen ausprobieren, damit sie auf Ihrem iPhone funktioniert.

Siehe auch  So fügen Sie Bilder aus dem Speicher von iOS 15 Photos hinzu oder entfernen sie

Lösung Nr. 1: Aktivieren Sie Live-Text in den Einstellungen

Wenn Sie die Live-Text-Option beim Anzeigen von Bildern in der Fotos-App nicht sehen, wurde die Funktion wahrscheinlich noch nicht auf Ihrem iPhone aktiviert. Um Live-Text zu aktivieren, öffnen Sie Einstellungen und gehe zu Allgemein.

Wählen Sie unter Allgemein aus Sprache und Region.

Schalten Sie es auf dem nächsten Bildschirm ein Live-Text schalten, bis es grün wird.

Sie können zur Fotos-App gehen und prüfen, ob Live-Text funktioniert.

Lösung Nr. 2: Aktivieren Sie „Erkannten Text anzeigen“ für Ihre Kamera

Wenn Sie Live-Text in der Kamera-App verwenden möchten, müssen Sie der Kamera Ihres iPhones erlauben, scanbaren Text anzuzeigen. Öffnen Sie dazu Einstellungen und gehe zu Kamera.

Schalten Sie in der Kamera ein Erkannten Text anzeigen wechseln

Sie sollten jetzt die Live-Text-Option im Kamerasucher verwenden können.

Fix Nr. 3: Stellen Sie sicher, dass der zu scannende Text sauber ist

Wenn die Live-Text-Option nicht angezeigt wird oder Text im Sucher oder auf einem Bild nur schwer zu erkennen ist, können Sie den Textbereich vergrößern, um sicherzustellen, dass er für iOS-Leser deutlich sichtbar ist. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie sehr kleine Texte scannen möchten.

In solchen Fällen sollten Sie die iPhone-Kamera näher an das Objekt heranführen, das den Text enthält, oder das Bild mit dem Text in der Fotos-App vergrößern.

Wenn Ihr Objekt aus mehreren Textteilen besteht, z. B. einem Poster, Buch oder Whiteboard, müssen Sie den Fokus auf den Teil ziehen, den Sie scannen möchten, indem Sie darauf klicken.

Wenn Sie sich auf Ihren bevorzugten Text konzentrieren, können Sie gelbe Klammern um den hervorgehobenen Text herum sehen. Wenn dies angezeigt wird, können Sie auf die Schaltfläche Live-Text klicken, die in der unteren rechten Ecke des Suchers angezeigt werden sollte.

Lösung Nr. 4: Ändern Sie Ihre iPhone-Sprache in Englisch oder andere unterstützte Optionen

Zum Zeitpunkt des Schreibens erkennt die Live-Text-Funktion nur 7 Sprachen – Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch und Chinesisch (vereinfacht und traditionell). Wenn Sie die Standardsprache auf Ihrem iPhone auf eine andere Sprache als die oben genannten eingestellt haben, müssen Sie sie möglicherweise auf eine der anderen unterstützten Sprachen ändern.

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, können Sie die Sprache auf Englisch ändern, wenn Ihnen Live-Text wichtig ist.

Um die iOS-Sprache zu ändern, öffnen Sie Einstellungen und gehe zu Allgemein.

Wählen Sie unter Allgemein aus Sprache und Region.

Siehe auch  Alles, was Sie wissen müssen

Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf iPhone-Sprache.

Wählen Sie aus der angezeigten Liste eine Sprache aus, die von Live Text unterstützt wird.

Sie werden aufgefordert, dies durch Klicken auf zu bestätigen Ändern <мова> Option in der Zeile, die unten angezeigt wird.

Überprüfen Sie nach Abschluss, ob Live-Text in der Fotos- oder Kamera-App funktioniert.

Lösung Nr. 5: Stellen Sie Ihre Region auf die Vereinigten Staaten um

Live-Text ist eine neue iOS-Funktion, die neben Visual Look Up arbeitet, einer weiteren Funktion, die maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz verwendet, um andere Objekte als nur Text zu scannen.

In unseren Tests haben wir festgestellt, dass Visual Look Up für Nicht-US-Bürger funktioniert, wenn sie die Standardregion ihres iPhones auf die Vereinigten Staaten ändern. Da Live-Text Hand in Hand mit Visual Look Up arbeitet, können Sie auch versuchen, die Region zu wechseln, um zu sehen, ob es auf Ihrem iPhone funktioniert.

Öffnen Sie dazu Einstellungen app auf Ihrem Gerät und gehen Sie zu Allgemein.

Wählen Sie unter Allgemein aus Sprache und Region.

Klicken Sie auf dem nächsten Bildschirm auf Region.

Wählen Sie aus der Liste der Regionen aus, die als Nächstes angezeigt werden Vereinigte Staaten.

Sie können jetzt die Fotos- oder Kamera-App öffnen, um zu prüfen, ob die Live-Text-Option verfügbar ist.

Lösung Nr. 6: Apps erneut öffnen

Wenn die oben genannten Lösungen nicht funktionieren, versuchen Sie das Schließen und erneute Öffnen aller Apps, die Live-Text nicht ausführen können. Verwenden Sie den Bildschirm „Zuletzt verwendete Apps“, um die App zu schließen, und starten Sie sie dann erneut aus Ihrer App-Bibliothek.

Wenn Live-Text diesmal funktioniert, sind Sie gerade auf einen kleinen Fehler oder Konflikt gestoßen.

Lösung Nr. 7: Starten Sie Ihr Gerät neu

Durch das Neustarten Ihres Mobilgeräts können Sie den Arbeitsspeicher zurücksetzen, den Cache leeren, Hintergrunddienste neu starten und Ihre Internetverbindung wiederherstellen. Dieser Prozess hilft, temporäre Fehler und Hintergrundkonflikte zu beseitigen, die möglicherweise Probleme mit Ihrem Gerät verursachen.

Halten Sie die Seitentaste an Ihrem Gerät gedrückt, bis der Schieberegler zum Ausschalten angezeigt wird. Wischen Sie in diesem Fall nach rechts, um die Geräte auszuschalten. Warten Sie eine Minute und halten Sie dann den Netzschalter erneut gedrückt. Dadurch wird Ihr Gerät wieder eingeschaltet und Sie können diesmal versuchen, Live-Text zu verwenden.

Wenn die Funktion zu funktionieren scheint, sind Sie fertig, wenn nicht, können Sie mit den anderen unten genannten Korrekturen fortfahren.

Fix Nr. 8: Verwenden Sie Spotlight, um Text aus Bildern zu kopieren

Wenn Sie keine Textinhalte aus Bildern kopieren, sondern nach Bildern mit bestimmtem Text suchen möchten, sollten Sie wissen, dass Sie genau das mit Spotlight auf iOS 15 tun können.

Siehe auch  Alles, was Sie wissen müssen

Die Live-Text-Funktion von Apple lässt sich in Spotlights-Verbesserungen integrieren, um die Textsuche auf Fotos aus Ihrer Kamerarolle und Ihrer Bibliothek zu ermöglichen. Sie können nach Bildern mit bestimmtem Text suchen, indem Sie Spotlight öffnen und dann nach dem Text suchen, den Sie sehen möchten. Um mehr darüber zu erfahren, wie diese Suchfunktion funktioniert, können Sie unseren speziellen Leitfaden zu den neuesten Spotlight-Funktionen von iOS 15 unter dem folgenden Link lesen.

▶ So verwenden Sie die neue Spotlight-Suche auf dem iPhone unter iOS 15

Lösung Nr. 9: Setzen Sie Ihr Gerät hart zurück

Ein sanfter Neustart auf iOS-Geräten hilft dabei, die Sandbox und andere App-Caches zu löschen, die möglicherweise auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Diese Art des Neustarts setzt auch bestimmte Hintergrunddienste zurück, um erneut zu starten. Hard-Resets können manchmal iOS-Konflikte beheben und sogar Funktionen wieder zum Laufen bringen. Verwenden Sie die folgende Anleitung, um Ihr Gerät je nach Herstellungsdatum und Modell hart zurückzusetzen.

Auf iPhone SE, 8, 7, 6 und älter

Halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus-Taste und die Home-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen. Sobald das Logo erscheint, lassen Sie die Tasten sofort los und lassen Sie das Gerät neu starten. Versuchen Sie nach dem Neustart erneut, Live-Text zu verwenden, und es funktioniert wieder, wenn Hintergrundkonflikte das Problem waren.

Auf iPhone X, XS, 11, 12 und 13

Wenn Ihr Gerät keine Home-Taste hat, halten Sie gleichzeitig die Ein-/Aus-Taste und die Leiser-Taste gedrückt. Lassen Sie die Tasten los, sobald Sie das Apple-Logo sehen. Ihr Gerät wird jetzt hart neu gestartet und alle Hintergrundkonflikte, die Probleme mit Live Text verursachen könnten, sollten behoben sein.

Lösung Nr. 10: Setzen Sie Ihr Gerät zurück

Dies ist das Letzte, was Sie versuchen können, wenn nichts den Live-Text zu reparieren scheint. Wenn Sie Live Text immer noch nicht auf Ihrem Gerät zum Laufen bringen können, ist es an der Zeit, eine neue Kopie von iOS 15 neu zu installieren. Öffnen Sie dazu Einstellungen und gehe zu Allgemein > Übertrage oder setze dein iPhone zurück > Löschen Sie alle Inhalte und Einstellungen.

Wir hoffen, dass Sie mit den obigen Tipps Live-Text auf Ihrem iOS-Gerät zum Laufen bringen konnten. Wenn Sie Vorschläge für uns haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten hinterlassen.

VERBUNDEN