So teilen Sie den Fokusstatus mit allen auf dem iPhone

Mit dem Fokusmodus auf dem iPhone können Sie anpassen und planen, wie Sie den ganzen Tag über Benachrichtigungen für Anrufe, Nachrichten und Apps erhalten möchten, mit dem einzigen Zweck, zu vermeiden, dass Personen und Apps Sie ablenken, wenn Sie mit wichtigeren Dingen beschäftigt sind.

Was ist Fokusstatus?

Wenn Sie eine beliebige Focus-Routine in iOS aktivieren, erhält iOS die Möglichkeit, allen, die Ihnen eine SMS schreiben, mitzuteilen, dass Sie beschäftigt sind und dass Nachrichten, die sie Ihnen senden, nicht benachrichtigt werden. Dies nennt Apple Focus Status und wird aktiviert, wenn Sie eine Routine auswählen, die auf Ihrem iPhone, iPad oder Mac aktiviert werden soll.

Fokusstatus fügt ein Banner am Ende der Konversationen hinzu, in denen Sie sich in Nachrichten befinden. Sie können jedoch selbst entscheiden, ob Sie abwesend oder mit dem Empfang von SMS beschäftigt sind. Der Fokus-Status ist eine höfliche Art, die Leute wissen zu lassen, dass Sie mit etwas Wichtigem beschäftigt sind. Während dieser Zeit werden alle Nachrichten leise zugestellt, es sei denn, Sie lassen andere daran vorbei.

Zum Thema: Die besten iOS 16-Funktionen, die Sie kennen sollten

Es ist eine gute Idee, Ihren Fokusstatus mit Personen zu teilen, die Ihre Ausfallzeiten respektieren und Sie nicht unnötig belästigen. Wenn sie dir etwas wirklich Wichtiges zu sagen haben, können sie wählen Werde trotzdem berichten Option, die Ihnen ihre Nachrichten normal zustellt.

Zum Thema: Was bedeutet der Focus-Statusaustausch?

So aktivieren Sie die Fokusstatusfreigabe

Um Ihren Focus-Status zu teilen, müssen Ihre Focus-Einstellungen auf allen Ihren Apple-Geräten geteilt werden. Wenn Sie Ihre Focus-Routinen nicht zwischen Apple-Geräten teilen, können Sie den Focus-Status für keine Routine verwenden. Personen, die Ihnen eine Nachricht senden, sehen also nicht, wenn Sie beschäftigt sind oder Focus auf Ihrem iPhone aktiv ist.

Siehe auch  So bekommen Sie Ihren Job zurück

Um das Teilen von Focus zu aktivieren, müssen Sie zu gehen Einstellungen > Fokus.

Tippen Sie nun auf und schalten Sie den Schalter für ein Geräteübergreifend teilen ganz unten.

Klicken und auswählen Fokusstatus.

Schalten Sie den Schalter für ein Teilen Sie den Fokusstatus am oberen Rand des Bildschirms.

Aktivieren Sie nun den Schalter für bestimmte Fokusmodi, über die Sie Ihre Kontakte benachrichtigen möchten.

Sie haben jetzt den Fokusstatus für Ihre ausgewählten Fokusmodi aktiviert.

Zum Thema: So teilen Sie den Fokusstatus auf dem iPhone

So teilen Sie den Fokusstatus mit allen

Wenn Sie den Fokusstatus auf iOS aktivieren, wird er standardmäßig mit allen Personen in Ihrer Kontaktliste auf Ihrem iPhone geteilt. Sobald Sie also einen Focus-Status festgelegt haben, müssen Sie nichts weiter tun, um ihn mit allen zu teilen.

Das bedeutet, dass jeder, der Ihnen eine SMS schreibt, während Sie im Fokus sind, sehen kann, dass Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone deaktiviert sind. Diese Benachrichtigung wird unten in der Konversation in der Nachrichten-App angezeigt.

Aber wenn Sie einen Kontakt manuell ausschalten Focus Sharing, erhält er keine Benachrichtigungen über Ihren Focus-Status.

Wenn Sie wissen, dass Ihr Fokusstatus mit niemandem geteilt wird, vergewissern Sie sich, dass er nicht von der Nachrichten-App ausgeschlossen ist. Sehen Sie dazu unseren Leitfaden unten.

Zum Thema: Liste der Probleme im Fokusmodus in iOS 15

So deaktivieren Sie den Fokusstatus für jemanden oder schalten ihn wieder ein

Da der Focus-Status standardmäßig für alle aktiviert ist, können Sie ihn für alle deaktivieren, mit denen Sie diesen Status nicht teilen möchten. Obwohl Sie diesen Kontakt zu Ihrer Liste zugelassener Personen hinzufügen können, können Sie während des Focus-Vorgangs keine Nachrichten von ihnen wünschen.

Wenn dies der Fall ist, können Sie den Statusfokus für den Kontakt durch Öffnen ausschalten Mitteilungen und öffnen Sie eine Unterhaltung mit dem Kontakt, mit dem Sie den Fokusstatus nicht teilen möchten.

Tippen Sie in einer Konversation oben auf dem Bildschirm auf den Namen oder das Foto eines Kontakts.

Schalten Sie auf dem nächsten Bildschirm aus Teilen Sie den Fokusstatus wechseln

Siehe auch  Was sind Zoom-Programme und wie werden sie verwendet?

Dadurch wird verhindert, dass Ihr Fokusstatus auf dem Bildschirm dieser Person übertragen wird, wenn sie Ihnen eine SMS sendet. Sie können den obigen Schritt wiederholen, um den Fokusstatus für alle anderen zu deaktivieren.

Um Focus Sharing mit ihnen zu aktivieren, schalten Sie sie ein Teilen Sie den Fokusstatus Oben.

Warum wird der Freigabestatus-Fokus-Schalter nicht in Nachrichten angezeigt?

Wenn der Schalter „Fokusstatus teilen“ nicht verfügbar ist, wenn Sie in der Nachrichten-App auf die Kontaktinformationen einer Person zugreifen, ist die Funktion in iOS möglicherweise standardmäßig deaktiviert. Dies kann daran liegen, dass in iOS 15.6 und höher die Freigabefunktion von Focus on Messages automatisch deaktiviert wurde, als Sie Ihr iPhone auf die neueste Version von iOS aktualisiert haben.

Wenn sie deaktiviert ist, wird die Option „Fokusstatus teilen“ überhaupt nicht angezeigt, wenn Sie auf die Kontaktinformationen einer Person im Abschnitt „Lesebestätigung senden“ zugreifen.

Die Option „Fokusstatus teilen“ wird nur in Nachrichten angezeigt, wenn Sie die Nachrichten-App über den Bildschirm mit den iOS-Datenschutzeinstellungen erneut aktivieren. Wenn sie aktiviert ist, wird die Freigabefunktion erneut angezeigt, sodass Sie Ihren Focus-Status mit der ausgewählten Person teilen können.

So beheben Sie die Option „Fokusstatus teilen“ in Nachrichten

Um die Funktion „Fokusstatus teilen“ zu reparieren und wieder zum Laufen zu bringen, müssen Sie die Nachrichten-App in den iOS-Datenschutzeinstellungen aktivieren. Öffnen Sie dazu Einstellungen App auf Ihrem iPhone.

Gehen Sie in den Einstellungen zu Privatsphäre und Sicherheit.

Scrollen Sie auf diesem Bildschirm nach unten und wählen Sie aus Fokus.

Hier sehen Sie die Nachrichten-App als eine der Apps, in denen Ihr Focus-Status mit anderen geteilt werden kann. Aktivieren Sie diese Option, um die Funktion „Fokusstatus teilen“ in Nachrichten zu aktivieren Mitteilungen Schalten Sie im Abschnitt „Freigabe“ um.

Sie können jetzt zur Nachrichten-App zurückkehren und auf die Kontaktinformationen einer Person tippen, um zu sehen, ob die Option „Fokusstatus teilen“ auf dem Bildschirm sichtbar ist.

Wer kann meinen Konzentrationsstatus sehen?

Wenn Sie den Fokusstatus aktivieren, ist er standardmäßig für jeden sichtbar, der Ihnen eine Nachricht in iMessage sendet. Nur Benutzer, die Ihnen kürzlich eine Nachricht über die Nachrichten-App gesendet haben, können sehen, ob Nachrichten von ihnen stummgeschaltet wurden.

Siehe auch  So überprüfen Sie die Windows 11-Version

Wenn Sie jemanden zur Whitelist von Focus hinzugefügt haben, werden seine Nachrichten ganz normal weitergeleitet und er weiß nicht, ob Focus auf Ihren Geräten aktiv ist. Es gibt jedoch keine Möglichkeit, dass eine andere Person weiß, welches Focus-Verfahren Sie auf Ihrem iPhone aktiviert haben.

Wann kann jemand meinen Konzentrationsstatus sehen?

Ihr Fokusstatus wird in Messages-Unterhaltungen für Personen angezeigt, denen Sie kürzlich eine SMS gesendet haben. Wenn jemand versucht, Ihnen eine Textnachricht zu senden, während die Focus-App auf Ihrem iPhone aktiv ist, wird direkt unter der Nachricht, die er sendet, „Still zugestellt“ angezeigt.

Unten auf dem Konversationsbildschirm sehen sie auch eine Benachrichtigung mit der Aufschrift „<вашае імя> Benachrichtigungen sind deaktiviert.“

Können Personen auf der weißen Liste meinen Konzentrationsstatus sehen?

Nein. Wenn Sie einen Kontakt in Focus auf die Whitelist setzen, umgehen dessen Nachrichten alle Focus-Routinen, die Sie möglicherweise aktiviert haben. Wenn Ihnen also jemand, den Sie zu „Erlaubte Personen im Fokus“ hinzugefügt haben, eine Nachricht sendet, erhalten Sie seine Nachrichten sofort, genauso wie Sie Nachrichten von jedem erhalten würden, wenn Ihr iPhone nicht im Fokus ist.

Da Nachrichten, die von Kontakten auf der weißen Liste gesendet werden, normal zugestellt werden, sehen diese Kontakte Ihren Fokusstatus nicht; Daher können Sie nicht feststellen, ob die Focus-Routine auf Ihrem iPhone aktiviert wurde.

Warum kann niemand meinen Konzentrationsstatus sehen?

Im Idealfall ist der Fokusstatus, wenn er aktiviert ist, für jeden aktiv, der Ihnen über die Nachrichten-App eine SMS sendet. Wenn jemand es nicht am Ende eines Konversationsthreads sieht, kann dies einen der folgenden Gründe haben:

  • Sie haben die geräteübergreifende Freigabe in Focus nicht aktiviert; dadurch wird der Fokusstatus automatisch deaktiviert.
  • Sie haben für das ausgewählte Verfahren keinen Konzentrationsstatus aktiviert.
  • Sie haben diese Person zu Ihrer Liste zugelassener Personen hinzugefügt, daher werden Ihnen alle Nachrichten dieser Person normal zugestellt.
  • Sie haben die Nachrichten-App zur Liste der zugelassenen Apps hinzugefügt. Auf diese Weise wird Ihr Fokusstatus nicht mit jemandem geteilt, der Ihnen eine SMS über iMessage sendet.

Das ist alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Focus-Status mit allen unter iOS zu teilen.

VERBUNDEN: